Bürgermeisterin

Christa Lenderich

FOLGEN SIE MIR

AUF MEINE WEBSITE, FACEBOOK ODER INSTAGRAM

Die Freien Wähler nominieren
Christa Lenderich als Bürgermeisterkandidatin

Liebe Ochtruperinnen und Ochtruper!

Mein persönlicher Einsatz gilt seit vielen Jahrzehnten  unserer schönen Heimatstadt Ochtrup und hier besonders den Bürgerinnen und Bürgern, deren Wohl mir am Herzen liegt. Denn Ochtrup war und ist immer eine Herzensangelegenheit für mich. In meinen zahlreichen Gesprächen nehme ich viele Anregungen und Anliegen auf. Das Miteinander und das Füreinander sind mir sehr wichtig, um gemeinsam unser Ochtrup zu einer liebens- und lebenswerten Stadt weiter zu entwickeln!

An dieser Stelle möchte ich mich bei Ihnen kurz  vorstellen: Vor 56 Jahren wurde ich in Burgsteinfurt geboren und lebe seit meiner Geburt in Ochtrup. Seit 1991 bin ich inzwischen 29 Jahre glücklich mit meinem Ehemann Franz verheiratet. Nach dem Besuch der Höheren Handelsschule in Steinfurt habe ich meinen beruflichen Werdegang mit der Ausbildung zur Verwaltungsbeamtin beim Amtsgericht in Rheine gestartet. Anschließend arbeitete ich beim Landgericht und der Staatsanwaltschaft in Münster. Seit 1986 bin ich als Verwaltungsbeamtin beim Oberverwaltungsgericht in Münster beschäftigt und habe in verschiedenen Senaten des Gerichtes gearbeitet. Besonders meine vielfältigen Tätigkeiten in den Bereichen Kommunalrecht, Beamtenrecht, Öffentliches Recht, Baurecht und Personalvertretungsrecht, sowie Weiterbildungen in Personalführung und Führungsmanagement bei der Justizakademie in Recklinghausen, haben mich geprägt. Durch meine langjährige Berufstätigkeit habe ich eine solide Wissensbasis für die öffentliche Verwaltung erworben.

Zusätzlich zur Verwaltungserfahrung besitze ich eine  ausgeprägte kommunalpolitische Erfahrung mit 31 aktiven Jahren in der Ochtruper Politik und 23 Jahren Amtserfahrung als stellvertretende Bürgermeisterin von Ochtrup.  

Neben Fachlichkeit, werde ich mit Freude im Umgang mit den Menschen das Amt der Bürgermeisterin ausüben. Mein persönlicher Einsatz gilt seit vielen Jahrzehnten dieser liebens- und lebenswerten Stadt und den Bürgerinnen und Bürgern, deren Wohl mir am Herzen liegt. Mir macht es Spaß auf Menschen zu zugehen, ihnen zuzuhören und Lösungen für Ideen, Anregungen und Problemen zu suchen. Ich möchte allen Bürgern in Ochtrup das gute Gefühl geben, hier ist jemand der Hinsieht, Zuhört, Mitfühlt und Mitarbeitet. Als Bürgermeisterin bin ich an 24Stunden/7Tage pro Woche für die Ochtruper da.


Am Sonntag, 13.September 2020
stelle ich mich als parteilose Kandidatin
für das Bürgermeisteramt in Ochtrup zur Wahl
und bitte dafür um Ihre Unterstützung!

Mir ist besonders wichtig, Ochtrup gut aufzustellen, weiterzuentwickeln und in die Zukunft zu führen. Ich kann Ideen und Impulse einbringen, im Team respektvoll, konstruktiv und vertrauensvoll zusammen arbeiten mit allen Bürgerinnen und Bürgern, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung und dem neu gewählten Stadtrat.

Ochtrup und die Menschen in unserer Stadt liegen  mir am Herzen und sind es wert, die Ärmel hochzukrempeln, sich reinzuknien, voranzugehen und kräftig anzupacken. Der erfolgreiche Schritt in die Zukunft und die Förderung bewährter Qualitäten für Ochtrup kann nur im respektvollen Miteinander gelingen – dafür stehe ich!

Pressemitteilung der Freien Wähler Ochtrup

In einer außerordentlichen Fraktionssitzung erst am letzten Sonntag haben wir uns entschieden Gespräche mit Christa Lenderich zu führen, ob sie als Bürgermeisterin zur Verfügung stände. Die ersten Telefonate verliefen sehr positiv und schon beim ersten Treffen konnten alle feststellen, wie groß die Schnittmengen zwischen den Vorstellungen von Christa und unseren für unsere Stadt waren.  

„Wir haben vom ersten Augenblick Vertrauen zueinander gefasst und festgestellt, dass Christa Lenderich die richtige Bürgermeisterin für unsere Stadt ist“, so O-Ton Michael Reidegeld, Vorsitzender der FWO. Und auch Christa Lenderich fühlte sich nach eigenem Bekunden sofort wohl und willkommen in unseren Reihen.


Christa Lenderich hat heute ihren Austritt aus der CDU Fraktion Ochtrup und der CDU selbst erklärt und wird als parteilose Kandidatin am 13. September antreten. „Wir werden sie mit allen unseren Kräften bei ihrem Vorhaben unterstützen“, betont Fraktionsvorsitzende Claudia Fremann, „nicht nur weil wir als FWO Christa von diesem Schritt überzeugen konnten, sondern insbesondere, weil wir der Auffassung sind, dass sie mit Ihrer Erfahrung und ihrem empathischen Wesen die richtige ist für diese Aufgabe. Das merkt jeder, der mit ihr ins Gespräch kommt.“  


„ Wir wurden seit unserer Gründung immer wieder gefragt, welchen Bürgermeisterkandidaten wir unterstützen und ob wir nicht als dritte Kraft im Rat einen eigenen Kandidaten ins Rennen schicken wollen“ . 


Unsere Antwort war und ist immer die gleiche: 


1) es muss jemand sein, der aus Ochtrup kommt oder zumindest schon lange hier lebt und dem diese Stadt am Herzen liegt,

2) jemand der Verwaltungserfahrung hat 


3) jemand der teamfähig ist und vermitteln kann und 


4) idealerweise die Strukturen in der Ochtruper Politik kennt 


Und wenn wir eines Tages diese Person gefunden haben, werden wir sie oder ihn davon überzeugen, sich nominieren zu lassen und sie oder ihn unterstützen, Ochtrup braucht genau so jemanden so war es unsere feste Überzeugung. . 


Als sich dann die Gelegenheit ergab, erste Gespräche mit Christa zu führen stellten wir fest, dass sie alle unsere Bedingungen zu 100 % erfüllt. 


Sie ist seit 31 Jahren fest in der Ochtruper Politik und im Rat verwurzelt, ist seit 23 stellvertretende Bürgermeisterin und wird quer durch alle Parteien aufgrund ihres kompetenten und freundlichen Wesens geschätzt. Sie arbeitet seit 35 Jahren in einer Behörde und kann solche Verwaltungsabläufe einschätzen und sie ist es gewohnt Menschen zu führen.“ 


Schon in den ersten Gesprächen zeigte sich, dass sie sich für Ochtrup begeistert und zusätzliche Aspekte in unsere Politik einbringt. 


Ihr erster Kommentar nach Durchlesen unseres Wahlprogrammes war: „ Ich kann sehr große Schnittmengen feststellen, aber für die Landwirtschaft müsst ihr aber noch mehr machen.“ Gerne doch Christa.  


„ In deinem ehemaligen Stammwahlgebiet, der Oster, werde ich zusammen mit dir die Bürger besuchen und davon überzeugen, dass die FWO und Christa Lenderich als Bürgermeisterin für sie die beste Wahl sind", so Martin Grave. 


Wir freuen uns sehr auf den Wahlkampf und die regelmäßigen Treffen mit Christa Lenderich.  


Schon beim ersten Treffen hat sie unsere Mitglieder, die mit der Ratsarbeit nicht so viel zu tun haben, und sie noch nicht näher kannten für sich und Ihre Ideen eingenommen. 


Genauso wird es ihr an unserer Seite gelingen, die Ochtruper davon zu überzeugen, dass sie die beste Wahl ist für unsere Stadt. 

Adresse

Teupenhook 17a
48607 Ochtrup


Kontakte

Michael Reidegeld
Tel: 02553/973387
E-Mail: info@freie-waehler-ochtrup.de

Wählerbüro 

Weinerstraße 6
48607 Ochtrup

Built with Mobirise - Check it